Veranstaltung: "Aktuelle Heraufsorderungen für Europa" mit Martin Schulz

mehr lesen 1 Kommentare

Wenn die Liebe strafbar ist!

Der §175 und die Verfolgung von Schwulen in Deutschland im Rahmen unseres Bildungsmonats.

 

Bis vor 21 Jahren standen “homosexuelle Handlungen” in Deutschland unter Strafe. Obwohl heute zumindest in Deutschland niemand mehr fordert, die Liebe zwischen Menschen gleichen Geschlechts zu bestrafen, sind die rund 50.000 nach §175 des Strafgesetzbuches Verurteilten immer noch nicht rehabilitiert. 

 

Gemeinsam mit Euch, dem Landesjustizminister von Rheinland-Pfalz, Gerhard Robbers, dem Bundesanwalt a.D., Manfred Bruns und dem Sprecher von QueerNet e.V., Joachim Schulte, wollen wir über die damalige Situation diskutieren und der Frage nachgehen, wieso eine Rehabilitierung bis heute auf sich warten lässt.

 

Wann: 28.05. 2015, 19:30 Uhr

Wo: Raum 01-701, Georg-Forster-Gebäude, Universität Mainz

 

Mit: Gerhard Robbers, Landesjustizminister; Manfred Bruns, Bundesanwalt a.D.; Joachim Schulte, Sprecher von QueerNet RLP e.V.

mehr lesen

TTIP-Un-Fair-Handelbar

Veranstaltung im Rahmen unseres Bildungsmonats.


Wir wollen mit euch über das umstrittene und  nebulöse Freihandelsabkommen TTIP  (Transatlantic Trade and Investment Partnership) mit den USA und dessen mögliche Folgen sprechen. 

 

Zum Einstieg gibt es einen Vortrag von Herrn Dr. Hans-Jürgen Blinn, dem offiziellem Vertreter der Bundesrepublik bei den Verhandlungen des Abkommens. Danach wollen wir mit euch diskutieren und ihr könnt eure Fragen stellen.

 

Wann: 26.Mai 2015 um 20:00 Uhr

Wo: P11 (Philosophicum)

Mit: Dr. Hans-Jürgen Blinn

 

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Wir laden ein zur Diskussion: Burka-Verbot in Deutschland?!

Wann: 08.01.2015 um 20 Uhr c.t.

Wo: RW 2 (ReWi)


Vor einigen Wochen wurden Forderungen nach einem Verbot der Burka in Deutschland laut - nicht wenige Politiker*innen, insbesondere - aber nicht ausschließlich - von konservativen Parteien schlossen sich dieser Forderung an und behaupteten, gelungene Kommunikation und auch Integration sei nur so und nicht anders möglich.

 

mehr lesen